Juffis

DPSG-Lilie_blau 

Die Jungpfadfinder – auch Juffis genannt – sind eine Truppe von ca. 35 Kindern und Jugendlichen, die sich mit 6 Leitern regelmäßig zu Gruppenstunden treffen (dienstags 18:45 – 19:45 Uhr, außer in den Ferien). Die Gruppenstunden werden kreativ oder sportlich – in jedem Fall aktiv gestaltet. Dabei haben die Kids/Jugendlichen die Möglichkeit eigene Ideen mit einzubringen. Die Aktionen finden je nach Wetterlage drinnen oder draußen, in der Gesamtgruppe oder in Kleingruppen (Sippen) statt. Die Kinder und Jugendlichen sind zwischen 10 und 14 Jahren alt bzw. besuchen das 5. – 7. Schuljahr. Neben Wochenendausflügen, wie Filmabend und anderen Aktionen beteiligen sie sich natürlich auch an den Stammesaktionen.

Kontakt: juffis@dpsg-warstein.de

Juffileiter 

Christian Manschke

Silke Becker

Luca Wasmuth

Moritz Bräutigam

Sebastian Kellerhoff

Sebastian Kellerhoff

Max Gretenkord

Max Gretenkord

Juffibericht 2021

Ende Februar haben wir uns mal wieder, nach langem Lockdown, Online getroffen und ausgetauscht. Im März starteten wir dann mit einem Bilderrätsel aus der Vogelperspektive, wo örtliche Sehenswürdigkeiten erraten werden mussten, denn wir wollen ja wissen ob man noch die Welt vor der Tür kennt. In der nächsten Gruppenstunde haben wir dann das „Was habt ihr Zuhause“-Spiel gespielt. In der folgenden Gruppenstunde spielten wir zuerst das Lüge-Wahrheit-Spiel um dann mit einer anschließenden Runde Kompass-Bingo abzuschließen. Ein Highlight unserer Juffi-Onlinegruppenstunden war, dass wir das Werwolf-Spiel selbst gebastelt haben. In der letzten Onlinegruppenstunde rundeten wir dann mit einem Training für unsere Origami-Fähigkeiten ab.  Im September war dann der Startschuss für Präsensgruppenstunden und stellten einen Papierfliegerwettbewerb in zwei Disziplinen an, Weitwurf und Gleiten. Um unser Sportprogramm wieder hochzufahren sind wir mit dem Fahrrad nach Belecke gefahren und aßen dort Eis. Viele neue Gesichter zeigten sich in unseren Gruppenstunden also spielten wir das Klopapierspiel und im Anschluss direkt Herzblatt. Ende September nutzten wir dann noch das gute Wetter aus und wanderten von den Tennisplätzen zur Kroneiche und wieder zurück zum Paulushaus.  Zuletzt leuteten wir die Ferien mit lecker Pizza ein.