Pfadis

Die Pfadfinderstufe – auch Pfadis genannt – ist für junge Menschen zwischen 14 und 16 Jahren. Wir treffen uns immer montags zwischen 18:30 und 19:30 Uhr zu unseren gemeinsamen Gruppenstunden.
Unter dem Leitsatz: „Wagt es“ können die Kids bei unseren gemeinsamen Aktionen Selbstvertrauen und Sozialkompetenz erlernen und Verantwortung übernehmen. Aktionen wie z.B. Radtouren und Wanderungen, Spiele für drinnen und draußen, Lagerfeuer, gemeinsame Unternehmungen an den Wochenenden sowie Zeltlager mit Lagerbauten, gemeinsames Kochen und kreative Angebote wie z.B. Taschenlampen selber bauen etc. stehen auf dem Plan und werden in den Gruppenstunden oder an den gemeinsamen Wochenenden geplant und durchgeführt. Aber auch einfach mal mit seinen Freunden in lockerer Runde zusammen sitzen und über alltägliche Dinge reden und Meinungen austauschen gehört dazu.
Unsere Gruppenstunden sind abwechslungsreich und es ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Kontakt: pfadis@dpsg-warstein.de

Pfadileiter

Markus Lankowski

Michael Niggemann

Justin Schrewe

Pfadibericht 2021 

Hallo liebe Leser,
am Anfang unseres Pfadijahres fielen leider sehr viele Gruppenstunden aufgrund des zweiten Lockdowns aus. Wir versuchten in dieser Zeit auch mal die Gruppenstunden vor dem Bildschirm online zu machen, merkten dabei aber, dass dies kein vollwertiger Ersatz für die realen Zusammentreffen war. Deshalb freuten wir uns umso mehr, als es nach den Sommerferien endlich wieder am Paulushaus los ging.
Das gute Wetter nutzten wir für einen Spaziergang und belohnten uns am Combi Markt mit leckeren Eis. Allen hatte das Eis noch nicht gereicht, sodass auf dem Rückweg ein nahes gelegenes Maisfeld gerade Recht kam. Hier pflückten sich einige Pfadijungs ein paar Maiskolben und naschten genüsslich die Körner. In der Gruppenstunde vor dem Wochendzeltlager mit Stufenwechsel holten wir Pizza und feierten damit den Abschied der Pfadis, die zu den Rovern aufstiegen sind. Mit dem Stufenwechsel stiegen einige neue Gruppenmitglieder aus der Juffistufe zu uns auf. Zudem durften wir auch einen neuen Leiter begrüßen. Justin wird neben Markus und Michael die Pfadis leiten. Vielen Dank auch an Hanna Schrewe, die uns mit Ihrer Anwesenheit während ihrer Semesterferien beehrt hat. In den weiteren Gruppenstunden testeten wir den neuen Calisthenics Park am Sportplatz, spielten Idioten Fußball, Völkerball und Flunkiball. Das letztere übrigens mit 0,7 l Flaschen Mineralwasser. Zwischendurch gab es auch immer wieder mal leckere Köstlichkeiten wie Spekulatius und Lebkuchen oder auch selbstgebackenen Pizza.

Gut Pfad
Eure Pfadistufe