Friedenslicht im Rathaus

“Möge es dir ein Licht sein an dunklen Orten, wenn alle anderen Lichter ausgehen” so, oder so ähnlich muss es geklungen haben, als ein paar Vertreter der Leiterrunde am 22.12.2015 das diesjährige Friedenslicht an den Warsteiner Bürgermeister, Dr. Thomas Schöne im Rathaus übergaben. Empfangen wurden die Pfadfinder mit reichlich Knuspergebäck und Kaltgetränken. Neben etlichen Anekdoten und Geschichten rund um das Licht aus Betlehem versprach der Bürgermeister, dass das Licht über die Weihnachtstage das Rathaus erhellen würde. Wir bedanken uns bei ihm und freuen uns schon auf das nächste Jahr!