#scoutingneverstops – Uhrenkompass

Nie Ohne Seife Waschen.
Der Satz zählt in diesen Tagen! Aber wisst ihr, wofür man ihn noch benutzen kann? Zur Bestimmung der Himmelsrichtungen: Norden, Osten, Süden, Westen. So kann man sich deren Reihenfolge gut merken. 


#Wirbleibenzuhause aber ein kleiner Spaziergang alleine oder mit genügend Abstand zwischen den Personen stärkt das Immunsystem. Damit ihr euch dabei nicht verlauft und pünktlich zum Essen wieder zuhause seid, kommt hier die Anleitung zum Uhrenkompass.
Mit diesem könnt ihr, immer wenn die Sonne scheint, herausfinden wo Norden ist. 🌞 

So bastelt ihr den Uhren-Kompass:
1. Stellt die Armbanduhr auf “Winterzeit” ein und richtet dann den Stundenzeiger auf die Sonne aus.
2. Denkt euch genau in der Mitte des Stundenzeigers und der Zwölf eine Linie – vormittags im Uhrzeigersinn, nachmittags dagegen. Diese gedachte Linie (im Bild blau) zeigt in südliche Richtung.

Probiert es mal aus und legt zur Überprüfung euren eigenen Kompass daneben. P.s. Damit ihr pünktlich zum Essen wieder zuhause seid, solltet ihr aber auch mal so auf die Uhrzeit schauen😉
Gut Pfad und bleibt gesund!